Neue Anthologie

Unsere neue Anthologie "Bleiben Sie negativ" erscheint in Kürze im Verlag Expeditionen!

„Bleiben Sie negativ!“ – dieser neue, erst 2020 entstandene Gruß wurde zum Titel der aktuellen Anthologie der Hamburger Autorenvereinigung. 30 Autoren und Autorinnen haben teilgenommen. In vielen Texten geht es um die Pandemie, in der wir uns noch immer befinden, also um Erlebnisse und Gedanken in schwieriger Zeit. Andere bieten Ausblick auf ein weiteres Panorama. Herausgekommen ist ein literarisches Potpourri, das insgesamt einen Einblick in das vielfältige, sich derzeit eher im Verborgenen abspielende Schaffen der Hamburger Schriftstellerinnen und Schriftsteller vermitteln.

202 brach Corona aus, die bis dato unbekannte Infektionskrankheit COVID-19. Nicht nur unser Leben veränderte sich radikal, sondern auch unser Wortschatz. So wurde der ironische Imperativ „Bleiben Sie negativ!“ unversehens zum Titel dieser Anthologie.
30 Mitglieder der Hamburger Autorenvereinigung präsentieren ihre zum Teil direkt in der Pandemie entstandenen Texte:

Fahrad Ahmadkan, Elimar H. Beilcke, Susanne Bienwald, Jörgen Bracker, Monika Buttler, Wolf-Ulrich Cropp, Elmar Dod, Hanna Dunkel, Reimer Boy Eilers, Hartmut Fanger, Susanna M. Farkas, Lutz Flörke, Dagmar Fohl, Joachim Frank, Uwe Friesel, Sibylle Halberg, Heike Suzanne Hartmann-Heesch, Barbara Heinecke, Tamara Jarchow, László Kova, Klaus Landahl, Gino Leineweber, Kerstin Leppert, Nikola Anne Mehlhorn, Birgit Rabisch, Barbara U. Schumann, Susan Seddiq Zai, Rüdiger Stüwe, Antje Thietz-Bartram und Charlotte Ueckert.

Das Coverbild (Copyright Gino Leineweber) ist ein Ausschnitt aus dem Triptychon „Elephants“ der kalifornischen Künstlerin Adonna Khare. In Kürze wird das Buch im Handel erhältlich sein.

Cover: Gino Leineweber, Verlag Expeditionen

Zurück